Startseite
Ganzheitlich Lernen Konzentration zwischen... Was stört die Konzentration? Was fördert die Konzentration? Blockaden und Lernblockaden Mutter und Sohn ADS Lernpraxis Köln Pädagogische Zitate Videos zum Thema Lernen
Person Kontakt Links Impressum
Konzentration Lernen
Ursachen für Konzentrationsstörungen, Förderung der Konzentration, Lern- Gedächtnis- und Prüfungs-Blockaden, Ganzheitlich Lernen, ADS/ADHS, ADS-Test

Konzentration Lernen


/
Konzentration ist die Kunst,
dort zu sein, wo man ist.

Andreas Tenzer

Pädagogische Zitate

Heute, 31.7.2014
"Beim Auswendiglernen ist die Reizintensität während des Lernvorganges direkt proportional zum späteren Erinnerungsvermögen. Je stärker der Reiz, desto vorteilhafter für den Lernerfolg."
Eldon Tayler, Die Subliminal-Methode, Goldmann Verlag, München 1990, S. 82 f.
Zitat aus Eldon Taylor: Die Subliminal-Methode Verschicken


Wie überall im Leben, so hängt auch in der Schule der Erfolg vor allem von zwei Größen ab:

Motivation und Konzentration

Bei mangelhafter Konzentration können selbst überdurchschnittlich begabte Schüler zu Schulversagern werden. Die Fähigkeit zur Konzentration ist der entscheidende Faktor für gute Leistungen in Schule und Beruf. Viele betroffene Eltern sehen sich täglich damit konfrontiert, dass das Potenzial ihrer Kinder und deren schulische Leistungen weit auseinanderklaffen. Die beiden Hauptursachen dafür sind mangelnde Motivation und Konzentration. Über Erfolg und Misserfolg in der Schule entscheidet nämlich weniger die Quantität des Potenzials als die Qualität, mit der es ausgeschöpft wird: Erfolg ist die Bewegung des Potenzials in die richtige Richtung.

Deshalb steht auf dieser Internetseite folgende Frage im Mittelpunkt:

Wie kann ein Schüler das in ihm schlummernde Potenzial optimal ausschöpfen?

In der Schule wird eine gute Konzentrationsfähigkeit meist als selbstverständlich vorausgesetzt: "Er könnte viel besser sein, wenn er nicht so unkonzentriert wäre." Diesen Satz haben Sie als Eltern möglicherweise schon oft gehört und wahrscheinlich auch bereits die Erfahrung gemacht, dass es wenig hilft, wenn Sie Ihrem Kind sagen: "Konzentriere dich besser!" Konzentration ist nämlich keine Frage des Willens, sondern das Ergebnis einer gelungenen Kombination aus Motivation, Selbstorganisation, Lerntechniken und emotionaler Ausgeglichenheit.

Was erwartet Sie auf dieser Internetseite?

Anhand von einzelnen Beispielen werden auf Seite 1 die Vorteile des ganzheitlichen Lernens gegenüber symptomorientierten Methoden aufgezeigt. Heute wird für ganzheitlich oft der Begriff systemisch verwendet, um zu verdeutlichen, dass Symptome immer auch Schwächen eines übergeordneten Systems widerspiegeln und ohne Einbeziehung dieses Systems nicht nachhaltig behoben werden können.

Auf der zweiten Seite Konzentration zwischen Mythos und Wirklichkeit geht es um individuelle und gesellschaftliche Rahmenbedingungen für Konzentration und Lernen. Auch der Zusammenhang zwischen Motivation und Konzentration wird hier näher erläutert.

Wie gut sich jemand konzentrieren kann, hängt von vielen Faktoren ab. Die wichtigsten Ursachen für Konzentrationsstörungen habe ich auf der dritten Seite Was stört die Konzentration? zusammengefasst.

Auf der vierten Seite Was fördert die Konzentration? finden Sie eine Auflistung von Maßnahmen, die geeignet sind, die Konzentrationsfähigkeit und Konzentrationsleistung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu steigern.

Eine heute weit verbreitete Spezialform der Konzentrationsstörung sind Blockaden, von denen die fünfte Seite handelt. Hier erfahren Sie unter anderem, wie Lernblockaden und Gedächtnisblockaden entstehen und wie sie aufgelöst werden können.

Seite 6 trägt die Überschrift ADS und beschäftigt sich mit Schülern, die unter dem so genannten Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS/ADHS) leiden. An dieser Stelle gehe ich ausführlich darauf ein, warum ich den Begriff ADS für problematisch halte. Ein Online-ADS-Test bietet Ihnen die Möglichkeit herauszufinden, ob Ihr Kind eine signifikante ADS-Symptomatik im herkömmlichen Sinne aufweist. Hier finden Sie auch eine Vielzahl von Übungen, mit deren Hilfe die Fähigkeit zur Selbststeuerung verbessert werden kann, deren Fehlen nach meinen Erfahrungen die Hauptursache ist für die meisten Symptome, die mit ADS in Verbindung gebracht werden.

Die meisten der von mir entwickelten Maßnahmen zur Förderung der Konzentration und des effizienten Lernens sind ebenso für Erwachsene geeignet, die ihre Konzentrationsleistung steigern wollen.



© Lernpraxis Köln

>> Ganzheitlich Lernen

Google
Valid CSS!
eMail an den Webmaster