Aktuelles

  1. Aktuelle Informationen
  2. Allgemeine Informationen
  3. Aktuelle Zitate

 
1. Aktuelle Informationen

Januar 2020
In den letzten Jahren ist es im Zeitraum von Ende Februar bis Ende Mai zu längeren Wartezeiten bei der Terminvergabe gekommen. Zurzeit können die Termine noch zeitnah vergeben werden. Sobald es zu Engpässen kommt, werde ich Sie wie gewohnt an dieser Stelle darüber informieren.

 
2. Allgemeine Informationen

Für die erste Kontaktaufnahme empfehle ich Ihnen, mir zunächst eine E-Mail zu schreiben.

Alle Informationen, die vor einem Erstkontakt hilfreich sind, finden Sie auf der Unterseite Lernpraxis Köln.
Dazu gehören je ein PDF für regionale und externe Schüler, ein einseitiger Einschätzungsbogen zur Vorbereitung auf das erste Telefonat sowie weitere Hinweise zu organisatorischen Fragen.

 
3. Aktuelle Zitate rund um das Thema "Lernen"


Pädagogische Zitate der Woche

Hier erscheinen jede Woche drei neue Zitate zu den Hauptthemen Lernen, Konzentration, Motivation, ADS, Schule und Lernpädagogik.

9. Kalenderwoche 2020

Zitat Nr. 1:

Gute Konzentrationsfähigkeit ist der Schlüssel zum Erfolg in allen Lebensbereichen sowie zur Kultivierung und Entwicklung aller körperlichen, geistigen und emotionalen Fähigkeiten.

Swami Sivananda Radha, Kundalini Praxis, Bauer Verlag, Freiburg im Breisgau, 1992, S. 140

Zitat Nr. 2:

Wir, für uns wichtige Menschen, unsere Lebensumstände sind uns wichtig und lernenswert, erst dann kommen Formeln und Formalitäten. Gelernt wird, wo Emotionen im Spiel sind!

Ralf Caspary (Hg.), Lernen und Gehirn - Wege zu einer neuen Pädagogik, Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2008, Beitrag von Ulrich Herrmann: Lernen findet im Gehirn statt, S. 96

Zitat Nr. 3:

Mangel an Aufmerksamkeit sagt eigentlich nichts anderes, als dass sich ein Mensch einer Angelegenheit, für die seine Aufmerksamkeit erwartet wird, lieber entziehen will. Die Ablenkung der Aufmerksamkeit wird dadurch bewerkstelligt, dass man sie einfach auf etwas anderes lenkt. Es ist daher eine Unrichtigkeit, zu sagen, es könne sich jemand nicht »konzentrieren«. Es wird sich immer herausstellen, dass er es das sehr gut kann, nur in Bezug auf etwas anderes.

Alfred Adler, Menschenkenntnis, Anaconda Verlag, Köln, 2008, S. 89